Beitragsseiten

RAG und IGBCE verbünden sich gegen uns Bergleute

Inszenierung in 4 Akten, um unsoziale Kündigungen zu rechtfertigen

Wie ist es eigentlich möglich, dass die RAG mit den unsozialen Kündigungen überhaupt durchkommt? Alle Bergleute sind doch in der Gewerkschaft IGBCE. Für Schwerbehinderte und Inhaber eines Bergmannsversorgungsscheins muss sogar der LWL (Landschaftsverband Westfalen Lippe) zuvor den Kündigungen zustimmen. Es scheint ein seit langem geplantes Spiel zu sein! RAG und IGBCE haben sich gegen uns verbündet. Gemeinsam tun sie alles dafür, dass es so aussieht, als wären wir selbst Schuld an unserer Kündigung. Alles wurde perfekt inszeniert, ein Drama in 4 Akten.

 


Aktuelle-News

26.03.2021 - Einigung zwischen RAG und Bergleuten

2021 03 26 PressemitteilungAngemessene Abfindungszahlungen als Entschädigung, dass Kumpel ins Bergfreie gefallen sind...


Weiterlesen ...

SIEG vor dem LAG in Hamm !!!! 15.12.2020

2020 12 15 Bergleute Sieg LAG HammS I E G !!!! Die ersten Kumpel haben auch vor dem LAG in Hamm gesiegt! Dank unserem super Anwalt, Rechtsanwalt Kuhlmann aus Datteln, ist der Sieg gegen die RAG jetzt amtlich. Danke Herr Kuhlmann!!


Weiterlesen ...

18. August 2020 - Demo auf Zeche Zollverein

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Ministerpräsident Armin Laschet kamen am 18.08.2020 gemeinsam zur Zeche Zollverein nach Essen. Wir Bergleute auch....


Weiterlesen ...

30. Mai 2020 Demo Kohlekraftwerk Datteln 4

2020 05 30 Demo Bergleute Datteln4Kündigungen unserer Bergleute, aber neues Kohlekraftwerk mit ausländischer Kohle in Betrieb nehmen, geht's noch? Das schreit förmlich nach Demonstration...


Weiterlesen ...

Zweite Mahnwache gekündigter Bergleute

Mahnwache RAG EssenEs ist wieder so weit ohne Kampf kein Sieg!!! Wir geben nicht auf. Wir kämpfen weiter und vertrauen weiterhin auf unseren Rechtsstaat! Die 2. Mahnwache der ins bergfreie gefallenen Bergleute findet diesmal am Hauptsitz der RAG statt.


Weiterlesen ...